Veranstaltungen

8. Lausitzer Mineralienbörse am 18.August 2012

Nun ist sie schon wieder Geschichte, diese Börse und die Vorbereitung für das kommende Jahr laufen wieder ganz langsam an. In diesem Jahr fand dieser Höhepunkt der VFMG- Bezirksgruppe Ostsachsen nicht wie üblich im Monat September statt, sondern der Termin wurde aus gegebenen Anlass auf den Monat August vorgezogen. Wie sich jetzt im Nachhinein heraus stellt, war das keinesfalls ein Fehlgriff. Obwohl in unserem Vereinskonzept eigentlich nicht vorgesehen ist den Rahmen einer regionalen Sammlerbörse zu sprengen, war jedoch festzustellen, dass eben die Nachfrage nicht zu unterschätzen ist. Daher war es nicht allein dem hochsommerlichen Wetter zu verdanken, dass wir als Veranstalter kaum über zu niedrige Besucherzahlen klagen konnten. Auch dieses Jahr war der Tag unserer Börse wieder ein echtes Familienerlebnis.

Man konnte sich nicht des Eindruckes erwehren, dass zur 8. Börse die Aktionsfläche des naturwissenschaftlichen und technischen Kinder- und Jugendzentrums aus Hoyerswerda weiter an Magnetwirkung zugenommen hat. Die Betreuer waren voll beschäftigt, die von den Kindern gefundenen Lesesteine zu bearbeiten oder den Goldwäschern Unterstützung zu gewähren. Man konnte fast von harter Arbeit sprechen.

Das Angebot der Sammler und Händler war reichhaltig wie immer und der Anteil der Mineralien aus dem Einzugsgebiet unseres Vereins ließ erkennen, dass auch heute noch Schätze zu heben sind. Man sollte auch nicht unerwähnt lassen, dass sich hier wieder nichts am bewährten Wohlfühlcharakter unserer Veranstaltung geändert hatte. Dazu hat auch nicht zuletzt das für diesen Anlass eingerichtete Vereinscafe beigetragen, mit dem Selbstgebackenen unserer Vereinsfrauen.

Zum Schluss der 8. Lausitzer Mineralienbörse konnte man bei den Aktiven rundherum zufriedene Gesichter sehen und dass es im nächsten Jahr die Neunte geben wird, steht heute schon außer Zweifel.

S.Winkler

Fotos: S.Winkler

Bitte auf die Vorschaubilder klicken.

.