Sachsen-Mineralien

Bezirksgruppe Ostsachsen der VFMG

VFMG-Sommertagung in Mendig, Ost- und Westeifel

31.8. - 3.9.2018

Die diesjährige Sommertagung wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft e.V. durchgeführt. In den vier Tagen wurde ein sehr abwechslungsreiches Programm angeboten. Nach der Anmeldung am Anreisetag konnten wir an einer Besichtigung der Lava-Keller und des Museums für Basaltabbau und -verarbeitung teilnehmen. Nach dem Abendessen in der Vulkan-Brauerei in Mendig trafen wir uns im Dr. Franz-Xaver-Michels-Institut zu einem Empfang und zur Eröffnung unseres Tagungswochenendes. Folgende Exkursionen und Besichtigungen standen zur Auswahl:

- Lava-Dome mit Lava-Keller und Museumsanlagen zur Basaltverarbeitung
- Alkalibasalte der Westeifel („Graulei“, „Feuerberg“, „Wartgesberg“ und Lavabombe in Strohn)
- Vulkanite der Osteifel („In den Dellen“, „Rothenberg“ und „Schellkopf“
- Peridotite und ein Geysir in der Westeifel („Löhley“, Tephra-Grube bei Deudesfeld und Kaltwassergeysir bei Wallenborn)
- Besucherbergwerk „Grube Bendisberg“
Als „Bonus“ lud die DVG zum Abschluss der Veranstaltung zu einer Kellerbesichtigung der historischen Sammlung von Dr. F. X. Michels ein. In Kisten, Schüben und Schaukästen lagern umfangreiche Mineral- und Gesteinssammlungen sowie historische Dokumente und Kuriositäten.

Die Exkursionen wurden geleitet von Willi Schüller, Karl Leu, Bernd Ternes und Dr. Volker Reppke. An den Abenden gab es jeweils einen Lichtbildervortrag über die Mineralien der Eifel.
- Frank Sauer

An der Aufbereitung Führung im Lava-Dom Im Feuerberg In der Sammlung von Dr. F.X.Michels Kaltwasser-Gysir Wallender Born Tephra-Grube Deudenfels